Baseball auf der Eberswalder!

Baseball auf der Eberswalder
Baseball auf der Eberswalder

Heute haben wir die Ausstellung aufgebaut, Montag, 12.11. ab 19.00 ist die Vernissage. Ich bin aufgeregt und froh das es endlich losgeht.

Dieses Projekt hat mich, neben tiefgreifenden persönlichen Dingen, in diesem Jahr am Meisten herausgefordert. Die Idee - Sport auf die Straße zu holen und Teil des Alltages sein zu lassen - hat mich fasziniert.

Sport ist für viele Alltag, weil er ständig nebenbei stattfindet. Aus diesem "nebenbei" einmal ein Highlight zu machen - bot sich für mich förmlich an, als ich  mein Projekt für diese Gemeinschaftsausstellung entwickelte. Die Kreuzung Eberswalder/Schönhauser ist riesig, 6 Straßen münden ein, Trams kreuzen, Busse, Mittelinseln, Menschen, Menschen, Menschen... Einmal rum, kam mir in den Sinn, kommt einem "Home run" gleich. Damit war die Idee geboren!

Woher Baseballer nehmen die mitmachen? Facebook sei dank, fand ich die Pankower Mannschaft: Roadrunners. Das war der Clou für mich und ein Wink des Schicksals. Sven, ein Coach der Mannschaft, reagierte auf meine Anfrage, ein Spiel auf dieser Kreuzung zu spielen, begeistert und so nahm alles seinen lauf. Mehr Bilder stelle ich nach der Vernissage ein. Wer nicht kommen kann, schaut hier wieder vorbei.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0